DAV Sektion Tölz

Stützpunktkader

Der sektionsübergreifende Landesstützpunkt des Kletterfachverbandes Bayern wurde 2004 von Marietta Uhden (12-fache deutsche Meisterin) und ihrem Mann Peter Naumann (Ex-Bundestrainer) gegründet, um besonders talentierte und leistungswillige Jugendliche an schwere Routen im Fels und nationale Wettkämpfe heranzuführen.

Der Stützpunktkader Bad Tölz wird von Bene Hirschmann und Andi Gehrke geleitet.

Die motivierten Mitglieder trainieren zweimal wöchentlich unter Anleitung der Trainer zusätzlich mehrere Stunden pro Woche selbständig am Fels oder in der Halle.

Training: Montag, 17:30-19:30 Uhr und Freitag: 18 - 20 Uhr

Die Tölzer Sektion unterstützt seinen ambitionierten Kletternachwuchs tatkräftig und machte es dadurch einigen Mitgliedern möglich in den Landeskader Bayern aufzusteigen. Derzeit sind aus der Tölzer Sektion Philipp Gaßner und Flo Heuber im Bayernkader.

Anstrengende Spaß- und Schulwettkämpfe, Bayerische Meisterschaften, die Tölzer Stadtmeisterschaft und ganz besonders die Felserlebnisse machen den Tölzer Stützpunktkader zu einer idealen Trainingsstätte für junge ambitionierte Kletterinnen und Kletterer.


MITGLIEDER UND IHRE ERFOLGE PDF

Erste 8c für Philipp Gaßner (13)
Auch in Bayern zieht die Jugend kräftig an:
Der 13jährige Nachwuchskletterer Philipp Gaßner (aus dem Stützpunktkader unserer Sektion) hatte schon in den Osterferien viel Spaß, die beeindruckende Ausbeute der zwei Wochen im slowenischen Osp und im Frankenjura waren 12 Routen in den Graden 8a bis 8b+.
Im Mai hat er dann nochmal kräftig nachgelegt mit seiner dritten 8b+ (Big Foot Man am Schleier Wasserfall) sowie schließlich am 17.5.14 mit seiner ersten 8c (Odd Fellows im Frankenjura). Besonders erwähnenswert machen diese Leistungen die mit 152cm noch recht geringe Körpergröße von Philipp, die ihm manche Züge doch deutlich erschwert. (PDF)

Powered by CMSimple | Free Icons from IconArchive | using Highslide Gallery for CMSimple
Impressum